UG Flucht und Asyl

Das Menschenrecht auf Asyl ist in Artikel 14 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert und stellt für uns das Fundament unserer Arbeit dar.
Die Untergruppe Flucht und Asyl beschäftigt sich allerdings nicht nur mit aktuellen Migrationsbewegungen, sondern auch mit denen der Vergangenheit. Für uns ist es unabdingbar, dass Menschen in Not geholfen werden muss. Um das zu erreichen, führen wir regelmäßig Diskussions- und Informationsveranstaltungen durch. Das Sammeln von Unterschriften ist dabei eine weitere wichtige Aufgabe unserer Untergruppe, um beispielsweise zu verhindern, dass Abschiebungen nach Afghanistan erfolgen.

Mehr über die Amnesty-Position zum Thema Flucht könnt ihr hier nachlesen.